4.7 82 Rezensionen

  • Piet B. ★★★★★ een maand geleden
    Dikke 10+ voor deze plek.
    Met name de rust die je hier kunt vinden deed ons besluiten langer te blijven.
    Drie nachten (eind oktober) gebleven en iedere dag voorzien van twee heerlijke verse eitjes.
    Als extraatje kregen wij ook nog eens
    … lees meer een paar heerlijke appels.
  • marianne vester ★★★★★ een jaar geleden
    Camperplek voor zelfvoorzienende campers. Er is geen aansluiting op het riool, daarom ook geen chemische afstort.
    Vriendelijke ontvangst op akkerbouwbedrijf. Bij aankomst wordt je een zeer ruime plek toegewezen. Je eigen picknicktafel
    … lees meer staat al klaar!En je hebt ruim uitzicht over de akkers.
    Veel informatie over de omgeving aanwezig. Fietsen over oude krinkeldijkjes en langs de Wester-Schelde.
    Boer en boerin altijd in voor een praatje. Je bent hier echt welkom.

Rezensionen ansehen

Umgebung

ZAAMSLAG
In 4 Kilometer Entfernung von unserem Betreib liegt Zaamslag. Von den Einwohnern meistens „‘t durp“ genannt. Ein kleines Dorf mit 3500 Einwohnern und relativ viele Einrichtungen. So gibt es einen gut ausgestatteten Supermarkt mit einem Postamt, es gibt zwei Bäckereien und eine handwerkliche Metzgerei. Es gibt einen Geldautomaten in der Halle der Apotheke. Daneben gibt es mehrere Geschäfte und zwei kleine Museen.

TERNEUZEN
In 8 Kilometer Entfernung liegt die Stadt Terneuzen, die größte Gemeinde von Zeeland, mit insgesamt 55.000 Einwohnern. Die Gemeinde Terneuzen besteht neben dem Kern Terneuzen, aus 13 kleinen Dörfern, wovon Zaamslag auch eins davon ist.
In Terneuzen kann man alles Mögliche sehen und erleben. Das alte Zentrum mit restaurierten Fassaden, liegt verborgen hinter den gemütlichen modernen Einkaufsstraßen der Stadt.
Sie können sich umschauen hinter den Kulissen von Das Portal von Flandern (Het portaal van Vlaanderen), die Hafenanlagen von Gent. Der buchstäbliche Höhepunkt eines Besuches an diesem Schleusenkomplex ist die Aussicht auf die Schleusen und die Westerschelde von einem vierzig Meter hohen Aussichtsturm.

AXEL
In 8 Kilometer Entfernung liegt Axel, einer der ältesten Städtchen von Zeeland. Nach dem tollen Wochenmarkt am Samstag ist auch die restaurierte Mühle sehenswert, sowie der alte Wasserturm. Das in 2015 eröffnete Regionalmuseum „het Warenhuis“, ist der Stolz von Axel.

HULST
In 12 Kilometer Entfernung liegt Hulst einer am besten erhaltenen Festungsstädte unseres Landes. Die alten Stadtwallen mit Burggraben, die während des achtzigjährigen Krieges angelegt sind, sind sehr geeignet für einen schönen Spaziergang. Hulst wird auch schon mal die meist flämische Stadt der Niederlande genannt, wegen ihren unverkennbaren burgundischen Charakter.
Am Montag ist der Wochenmarkt, und die Geschäfte sind 7 Tage pro Woche geöffnet.

Geocaching
In unserer Umgebung gibt es viele Möglichkeiten zu Geocaching. Sieh: www.geocaching.com